TU BRAUNSCHWEIG
Motorfliegen - Angebot der IGF
verantwortlich:

Motorfliegen - Angebot der IGF

Die Interessengemeinschaft Flugtechnik (IGF) ist ein Zusammenschluss von fluginteressierten
Studierenden. Gesetztes Ziel ist die Förderung des Flugsportes in Braunschweig und Umgebung
sowie die Unterstützung von Studierenden in Fachrichtungen, die sich (un)mittelbar mit der
Luftfahrt beschäftigen. Die IGF ist Eignerin einer Cessna 172 mit modernem TDI
Dieseltriebwerk, die günstig an Mitglieder mit Pilotenlizenz verchartert werden kann. Die IGF
bietet in der vereinseigenen Flugschule die Möglichkeit, die Privat Piloten Lizenz (A) bzw. die
europäische Light Aircraft Pilot Lizence (LAPL) zu günstigen Preisen zu erwerben. Aber auch
ohne PPL bist Du als "Ballast" bei unseren fliegerischen Aktivitäten oder jeden dritten Mittwoch
im Monat um 19 Uhr zu unserem Vereinstreffen mit Grillen und Gedankenaustausch herzlich
willkommen. Bereits ab 5€ einmalige Aufnahmegebühr kannst Du passives, studentisches
Mitglied werden und Kontakte zu Piloten und Flugschülern knüpfen. Als aktives IGF Mitglied
besteht außerdem die Möglichkeit durch unsere Kooperation mit der Motorfluggruppe des
Aeroclubs eine Ultraleicht Lizenz zu erwerben. Treffen:

Treffen: Wir treffen uns jeden 3. Mittwoch im Monat um 19 Uhr in unserem Clubheim am Flugplatz.

Adresse: Interessengemeinschaft Flugtechnik e.V. Lilienthalplatz 5a 38108 Braunschweig

Email: info@igf.info

Homepage: www.igf.info

Dieses Angebot nimmt nicht an der Schnupperwoche teil.

 

Achtung: Dies ist keine Veranstaltung des Sportzentrums. Die TeilnehmerInnen sind nicht über die LUK versichert.

Teilnehmer versichert über: Über den Verein

 


  aktualisiert am 07.10.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang