TU BRAUNSCHWEIG
BGF - Autogenes Training
verantwortlich:

Für Beschäftigte der TU Braunschweig

Dieser Kurs richtet sich an alle MitarbeiterInnen, die Nervosität und Stress vorbeugen wollen

In der heutigen Gesellschaft sind Zeitdruck, Stress und Hektik häufige Ursache für Erkrankungen. Aus diesem Grund, ist es wichtig, sich regelmäßig zu entspannen. Das Autogene Training ist eine effektive und weit verbreitete Entspannungstechnik, die hervorragend als Präventionsmethode zur Vorbeugung und Reduktion stressbedingter Erkrankungen geeignet ist. Beim Autogenen Training wird mit eigenen suggestiven, d.h. selbst beeinflussenden, Kräften körperliche und seelische Entspannung hervorgerufen:

•    Erlernen der Technik des Autogenen Trainings zur eigenständigen Anwendung
•    Vorbeugung typischer stressbedingter Krankheiten
•    Ausgleich zu übermäßiger körperlicher und seelischer Spannung
•    Förderung der Stresskompetenz
•    Steigerung der Konzentrationsfähigkeit

Kursgebühr: Dieses Angebot ist für Beschäftigte der TU Braunschweig kostenfrei.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
210533für BeschäftigteMo15:00-16:00GyRR22.01.-12.03.Ramona Vitentgeltfrei

  aktualisiert am 24.10.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang