TU BRAUNSCHWEIG
Outdoor-Fitnesspark
verantwortlich:

Seit dem 31.08.2010 steht unser Outdoor Fitnesspark zum Training bereit. Wir präsentieren damit einzigartig an Deutschen Hochschulen eine solche Outdoor-Trainingsmöglichkeit. Die 20 verschiedenen Geräte bieten ein Ganzkörpertraining vom Oberkörper bis zu den Beinen. Natürlich ist das noch nicht alles: Der Fitnesspark wird durch eine Gymnastikfläche ergänzt, die aus weichem Gummimaterial gegossen ist. Hier können im Sommer Kurse wie Bodyworkout und Crosspower unter freiem Himmel stattfinden.

Eingerahmt ist der Outdoor-Fitnesspark durch eine 250 Meter lange Finnbahn, die wir mit der übrigen Laufstrecke verbunden haben. Eine Beleuchtung erlaubt das Trainieren und Laufen auch in den Abendstunden. Der Trockenholzbelag der Fa. Öcocolor ist optimal zum Laufen bei Gelenkproblemen und zur Verletzungsprävention für erfahrene Läufer. Laufeinsteiger können hier auf weichem Untergrund in die Sportart einsteigen.

Unser nagelneuer Calisthenics-Park bietet euch zudem die Möglichkeit, draußen im Freien mithilfe eures eigenen Körpergewichts zu trainieren. Die Elemente wie Reckstangen, Ringe, Kletterseile oder Sitz- und Liegeflächen sind zur Ausführung von erlernten oder neuen Workouts nutzbar und erfordern keine weiteren Hilfsgeräte. Der Fantasie sind beim Hangeln von einer Stange zur nächsten dabei kaum Grenzen gesetzt.

Um die Outdoor-Angebote nutzen zu können, muss eine entsprechende Fitnesskarte gebucht werden.

Zur Buchung unserer Karten kommst du unter "F" - "Fitnesskarten"


  aktualisiert am 08.04.2019
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang