TU BRAUNSCHWEIG
Stressfrei durchs Studium - MentalStrategien
verantwortlich:

TK-MentalStrategien – Stressfrei durchs Studium

Stress im Studium - für viele Studierende spielen Zeitnot, Leistungsdruck oder Prüfungsangst im Alltag eine wichtige Rolle. Doch so vielfältig wie die Stressoren sind auch die Möglichkeiten, etwas gegen Stress zu tun.

Dieses Seminar zur Entwicklung von langfristigen Kompetenzen im Umgang mit Stress ist ein Angebot der Techniker Krankenkasse im Rahmen der Kooperation mit dem Sportzentrum und richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die Stressbelastungen abbauen und ihr Stressmanagement nachhaltig verbessern wollen.

Der Kurs steht auch Nichtmitgliedern der TK offen. Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme.

Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe unter der Leitung einer Diplom-Psychologin statt und umfasst 6 Dienstagstermine von jeweils 16-19 Uhr sowie einen Samstagstermin (10-17 Uhr). Die genauen Termine findest Du unten.

Beim Training TK-MentalStrategien handelt es sich um ein hochwertiges Angebot. Wir bitten Dich daher, mit Deiner Anmeldung verantwortungsbewusst umzugehen und nur realistische bzw. ernstgemeinte verbindliche Anmeldungen zu tätigen. Nur so ist gewährleistet, dass die vorhandenen Plätze an motivierte und interessierte Teilnehmer*innen vergeben werden können.

Aktiv gegen Stress

Das Gefühl "Ich habe Stress" kennen fast alle Menschen. Auch das Studium kann - wenn man gerade mitten in Klausuren, Hausarbeiten und Vorlesungen steckt - Stress erzeugen. Viele unterschiedliche Faktoren können den gefühlten Druck so erhöhen, dass im entscheidenden Augenblick die gewünschten Leistungen nicht abgerufen werden können. Dazu gehören:

  • zunehmender Leistungsdruck
  • eine Vielzahl an Prüfungen und Leistungsnachweisen
  • finanzielle Belastungen
  • familiäre Verpflichtungen

Solange Stress nur kurzfristig existiert, kann er durchaus dabei helfen, eine Herausforderung besonders gut zu meistern. Kommt es nach einer stressigen Phase zu ausreichender Erholung, so ist das ungefährlich. Steht man allerdings nur noch unter Strom, spricht man von chronischem Stress, der gesundheitliche Probleme hervorrufen kann.

Dieses Seminar unterstützt Dich in deinem persönlichen Umgang mit Stress:

  • Du aktivierst persönliche Ressourcen.
  • Du optimierst Dein Zeit- und Lernmanagement.
  • Du gehst gelassener mit Prüfungssituationen um.
  • Du erhältst Deine (psychische) Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
  • Schon heute erlernst Du Schlüsselkompetenzen für Dein späteres Berufsleben.

Seminarfahrplan

Termin 1: Stress im Studium (Dienstag, 07.11.2017, 16-19 Uhr)

Termin 2: Stress und seine Auswirkungen (Dienstag, 14.11.2017, 16-19 Uhr)

Termin 3: Stress entsteht im Kopf (ganztägiger Termin) (Samstag, 18.11.2017, 10-17 Uhr)

Termin 4: Sich vor Stress schützen (Dienstag, 21.11.2017, 16-19 Uhr)

Termin 5: Zeit- und Lernmanagement (Dienstag, 28.11.2017, 16-19 Uhr)

Termin 6: Prüfungsangst bewältigen (Dienstag, 05.12.2017, 16-19 Uhr)

Termin 7: Resümee und Ausblick (Dienstag, 12.12.2017, 16-19 Uhr)

 

Hinweis zum Lastschriftverfahren:
Sofern dem Sportzentrum noch kein SEPA-Mandat vorliegt, bitte dieses Mandat (Seite 1) umgehend ausdrucken, unterschreiben und im Original im Sportzentrum abgeben oder per Post (an TU Braunschweig - Sportzentrum, Franz-Liszt-Straße 34, 38106 Braunschweig) schicken!

 

Anmeldung:

Anmeldung für Vorlesungszeit
Gruppe A ab Mi, 04.10.2017, 9 Uhr
Gruppe B ab Mi, 04.10.2017, 9 Uhr
Gruppe C ab Mo,16.10.2017, 9 Uhr

                                                                                                                                                                                                                           

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
214802Angebot der TKDi
Sa
16:00-19:00
10:00-17:00
FL 34.109
FL 34.109
06.11.-15.12.Anne Elisabeth Scholz
15/ --/ -- €
15 EUR
für Studierende

  aktualisiert am 09.10.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang