TU BRAUNSCHWEIG
Judo
verantwortlich:

Judo ist nicht nur eine traditionelle japanische Kampfsportart, sondern vielmehr moderne Selbstverteidigung und attraktiver Wettkampfsport.
Das Anfängertraining richtet sich an alle, die die Grundlagen des Standkampfes in Form der ersten Würfe und auch den Bodenkampf mit seinen Umdreh- und Haltetechniken erlernen wollen.
Beim Fortgeschrittenentraining steht die technische und methodische Verfeinerung der Techniken im Vordergrund.

 

Hinweis zum Lastschriftverfahren:
Sofern dem Sportzentrum noch kein SEPA-Mandat vorliegt, bitte dieses Mandat (Seite 1) umgehend ausdrucken, unterschreiben und im Original im Sportzentrum abgeben oder per Post (an TU Braunschweig - Sportzentrum, Franz-Liszt-Straße 34, 38106 Braunschweig) schicken!

   

Anmeldung:

Anmeldung für Vorlesungszeit Ferienkurs
Gruppe A ab Mi, 04.10.2017, 9 Uhr ab Mo, 22.01.2018, 9 Uhr
Gruppe B ab Mi, 04.10.2017, 9 Uhr ab Mo, 22.01.2018, 9 Uhr
Gruppe C ab Mo,16.10.2017, 9 Uhr ab Mo, 05.02.2018, 9 Uhr

Die Schnupperwoche findet in der Woche vom 16.-22.10.2017 statt. Anmeldung über das Angebot "Schnupperwoche".

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
205001(01) FMo19:30-21:00SpoRR16.10.-04.02.Florian Hahn
5/ 8/ 10 €
5 EUR
für Studierende

8 EUR
für Mitarbeiter

10 EUR
für Kooperationspartner
705001(01.1) F FerienkursMo19:30-21:00SpoRR05.02.-01.04.Florian Hahn
3/ 5/ -- €
3 EUR
für Studierende

5 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung
205002(02) A FDo21:00-22:30SpoRR16.10.-04.02.Johannes Rathgen
5/ 8/ 10 €
5 EUR
für Studierende

8 EUR
für Mitarbeiter

10 EUR
für Kooperationspartner
705002(02.1) A F FerienkursDo21:00-22:30SpoRR05.02.-01.04.Johannes Rathgen
3/ 5/ -- €
3 EUR
für Studierende

5 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

Dein Training mit einem Judo-Profi

Von einem der besten Judoka der Welt lernen? Das geht am Donnerstag, den 07. Dezember 2017, hier an der TU! Der international erfolgreiche Kampfsportler Klaus Glahn blickt auf eine beeindruckende Judokarriere zurück und ist heute als Trainer in Wolfsburg und Umgebung aktiv.

Neben seiner Wahl zum Präsident des Deutschen Judobundes und Vizepräsidenten der europäischen Judounion wurde Glahn außerdem in die Ehrengalerie des niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte aufgenommen und kann neben vielen weiteren Meistertiteln besonders stolz auf folgende Erfolge sein:

  • Olympiazweiter München 1972
  • Bronze olympische Spiele Tokio (1964)
  • Europameister 1963, 1968, 1970
  • Mannschaftseuropameister 1967

Also verpasst nicht die Chance, diese Legende des Judosports kennenzulernen und wertvolle Tipps für euer Training zu bekommen!
Der Kurs ist entgeltfrei und richtet sich an SportlerInnen, die bereits Erfahrungen im Judo gesammelt haben.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
205004(04) FDo21:00-22:30SpoRR07.12.Johannes Rathgenentgeltfreiabgelaufen

  aktualisiert am 24.10.2017
TU_Icon_E_Mail_1_17x17_RGB Zum Seitenanfang